Pflege der Liebesbeziehung

Die Arbeit an der Beziehung wird häufig Paartherapie genannt. Wir denken, dass der Begriff Therapie eine Krankheit voraussetzt — und dann ist es in der Beziehung häufig schon zu spät.

Tatsache ist, dass gerade Paare mit Kindern Mehrfachbelastungen ausgesetzt sind, die das gemeinsame Leben häufig zu kurz kommen lassen. Das gilt auch für Partnerschaften, in denen beide stark im Beruf engagiert sind. Und so schauen sich solche Paare oft erschrocken an, wenn man sie mit der Frage konfrontiert, wo denn — nebst den Verantwortlichkeiten und Aufgaben als Eltern und Berufsleute — das Liebespaar geblieben ist.

Erotik und Lebenslust

Man stellt plötzlich fest, dass wichtige Lebensbereiche vernachlässigt wurden. Und oft sind es gerade jene, die wichtige Ressourcen für ein erfülltes Leben darstellen. Wenn ein Paar nur mehr miteinander ‚funktioniert’ und man das Gefühl hat, an der Beziehung ‚arbeiten’ zu müssen, ist es an der Zeit dem ‚wir’ mehr Raum zu geben.

Beziehung als Kraftquelle

Beziehungs-Coaching meint aber nicht nur Paare, es können auch Eltern-Kind-Beziehungen sein, bei welchen — egal in welchem Alter — eine bewusste und geleitete Auseinandersetzung die Lebensfreude verbessern kann. Ein sicherer Indikator, wann ein Beziehungs-Coaching sinnvoll wäre, ist, wenn Gespräche zwischen den Beteiligten jeweils mit grosser Häufigkeit in Streit und gegenseitigen Vorwürfen enden.

Dann wollen wir Sie einladen, die Probleme gemeinsam anzugehen und darauf hinzuarbeiten, dass Sie Ihre Beziehung wieder als Kraftquelle und Freude und nicht als Belastung erleben.

Die Kolanuss wirkt anregend, belebend, aphrodisierend und fördert den Heilungsprozess…

Lebensmitte

Wo stehe ich eigentlich? Was habe ich erreicht? Was macht mich glücklich…

Charisma

Charisma und Authentizität sind erlernbar…

Burnout

Lassen Sie es nicht bis zur Erschöpfung kommen…

Kontakt

Sie erreichen uns via Telefon +41 79 247 23 68 oder jederzeit per Email…